Verkleinerung des Rates

 
9 0
Grundabgaben senken
12 2
Umstellung von OBus auf Standard-Dieselbusse
13 0
Verkleinerung des Rates
11 30
ständige Linksfahrer auf der Autobahn
13 0
Ratsgelder um 250 000 reduzieren
 
Verwaltung und Gebäude
Sparvorschlag
13
0

Wie stehen Sie zu diesem Vorschlag?

Pro(8)
Neutral(0)
Contra(5)

Erklärung: Die Bewertung dient der Ermittlung der besten 30 Vorschläge. Weitere Infos dazu in den „Häufigen Fragen“.

Vorschläge zu Maßnahmen zur Verwaltungsorganisation und städtischen Gebäuden
Vorschlag Nr. B345 von Bernd Scharbert (Bürger) | 25.05.2012 - 20:56

Verkleinerung des Rates

Ich plädiere für eine Halbierung der Ratsmandate. Die bisheringen Ratssitzungen sind nach den Presseberichten äusserts ineffizient, was ich auch auf die zu hohe Anzahl der Personen zurück führe, nicht nur auf die schwierige politische Parteine-Konstellation.( Eine Halbierung auf Landes- und Bundesebene ist für unsere Republik auch zu begrüßen ).

Daneben sollte die Anzahl der Bezirksvertretungen drastisch verkleinert werden, so auch die sinnlose und verwirrende Bezeichnung der Bezirks- bürgermeister. Wir sind seit vielen Jahrzehnten eine große Stadt mit wichtigen Stadtteilen, Bezirksfürsten sind nicht mehr zeitgemäß.

Bernd Scharbert

Geschätztes Volumen
Autor: Bis 50.000 €