?

Statistik

Anzahl der registrierten Teilnehmer 3839
Anzahl der Kommentare 4978
Anzahl der Bewertungen 152347
Anzahl Vorschlagsaufrufe 162264
Erreichtes Sparziel aller Teilnehmer 31.59 Mio. €
0
23
45

 

 

Das Ziel ist die Erreichung eines Volumens von 45 Millionen Euro, die die Stadt Solingen einsparen muss. Der Balken zeigt an, wie viel Sparvolumen von allen Teilnehmenden zusammengenommen während der Online-Phase vom 4. bis zum 25. März 2010 erreicht wurde. Berücksichtigt werden alle Vorschläge, die auf der Seite Vorschläge bewerten jeweils mehr PRO- als CONTRA-Stimmen erhalten haben.

 

Würde man beispielsweise zum Ausgleich die Grundsteuer B erhöhen

Falls das Sparziel 45 Millionen Euro nicht erreicht würde, könnte zum Ausgleich zum Beispiel die Grundsteuer B erhöht werden. Die Grundsteuer B ist von allen Bürgerinnen und Bürgern (Gewerbetreibenden, Grundeigentümer und Mieter, da sie einen Teil der Nebenkosten darstellen) zu entrichten. Die folgende Tabelle zeigt anhand von Beispielen welche jährlichen Erhöhungen damit jeweils verbunden wären:

  • Die mittlere Spalte zeigt, welche jährlichen Erhöhungen fällig wären, würde man einen Fehlbetrag von 5 Millionen Euro ausgleichen.
  • Die rechte Spalte zeigt fällige Beträge an, die jährlich entstehen würden, würde man die aktuell fehlende Differenz (siehe Sparbalken) zwischen der erreichten Sparsumme und dem Sparziel (45 Millionen Euro) durch eine Erhöhung der Grundsteuer B ausgleichen.

Beispiel Differenz 5 Mio. € Differenz 13.4 Mio. €

eine durchschnittliche Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 6 Parteien / Größe rd. 80 m² in Höhe von

95 Hebesatzpunkte

= 54 €

254 Hebesatzpunkte

= 144 €

ein Reihenhaus mit rd. 110m² / Grundstück rd. 250m² in Höhe von

95 Hebesatzpunkte

= 112 €

254 Hebesatzpunkte

= 299 €

ein Einfamilienhaus mit rd. 150 m² / Grundstück rd. 600m² in Höhe von

95 Hebesatzpunkte

= 147 €

254 Hebesatzpunkte

= 393 €

eine kleine Handwerksfirma mit Betriebsgebäude / Grundstück in Höhe von

95 Hebesatzpunkte

= 235 €

254 Hebesatzpunkte

= 628 €

einen mittelständischen Betrieb mit ca. 100 MA / Grundstück in Höhe von

95 Hebesatzpunkte

= 398 €

254 Hebesatzpunkte

= 1064 €

Ein Angebot der Stadt Solingen mit Zebralog, Fraunhofer IAIS, ontopica und DIE.PROJEKTOREN   |   Technische Plattform: Dito 4.2